Corporate Design Manuals

Um ein Corporate-Design-Konzept im t√§glichen Gebrauch auf Dauer nicht zu verw√§ssern, bedarf es eines genauen Handlungsleitfadens, der den Mitarbeitern der internen und externen Unternehmenskommunikation zur Verf√ľgung steht. In diesem Handbuch gibt es klare Antworten auf Design-Fragen. Es wird festgehalten, welche Farben und Gestaltungselemente in den jeweiligen Medien zu verwenden sind und wie Schriften und Formen in verschiedenen Kommunikationssituationen in Einklang gebracht werden. Somit wird ein schnelles Handeln erm√∂glicht ‚Äď gleichzeitig besteht aber ausreichender Raum f√ľr Kreativit√§t und medien- bzw. marktbedingte Weiterentwicklungen.

Wiedererkennung entsteht durch Kontinuität. Corporate Design Guidelines sichern unternehmensweit den einheitlichen Einsatz markenspezifischer Elemente.

Nach dem Evaluieren der gesamten Bandbreite der unternehmensspezifischen und visuellen Merkmale, definieren wir ein Regelwerk mit operierendem Leitfaden. Während dieses Entstehungsprozesses fixieren wir die Meilensteine Ihres Erscheinungsbildes in verständliche und anwenderfreundliche Brand-Guide Bausteine, welche systematisch gegliedert und erweitert werden. Dieser Prozess ist ein begleitender Service während der Entwicklung Ihrer Markenwelt.

1. Die Werkzeuge

  • Entwicklung und Verwaltung verst√§ndlicher Design Guidelines
  • Definition der markentypischen Gestaltungselemente wie Philosophie, Werte, Logo, Farben, Text, Gesch√§ftsausstattung etc.
  • √úberwachung der Einhaltung
  • Fixierung der markenspezifischen Gestaltungselemente √ľber alle Kan√§le hinweg