Nutzereinwilligung

Auf dieser Website wird das Facebook-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum „Facebook-Pixel“, zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Ich bin nicht einverstanden

Schülerpraktikum Alina

Praktikantin Alina

Hey, mein Name ist Alina, ich bin 14 Jahre alt und besuche derzeit die 9. Klasse der Realschule Johann-Heinrich-Pestalozzi in Hirschberg (Thüringen). Mein erstes Schülerpraktikum durfte ich, für eine Woche (15.10. - 19.10.2018), in der Werbeagentur REVOCIT absolvieren.

Montag, 15. Okt. 2018

Am Montag war mein erster Tag als Praktikantin und daher war ich auch leicht aufgeregt, aber das verflog im Laufe des Tages, da mich alle sofort herzlich ins Team aufnahmen. Als erstes wurde mir die Agentur gezeigt. Danach wurde mir erklärt, wer für welche Aufgaben zuständig ist und mit welchen Programmen in der Agentur gearbeitet wird. Meine erste Aufgabe war es drei bestimmte Gegenstände zu zeichnen, um ein Gespür für Formen und Perspektiven zu bekommen.

Dienstag, 16. Okt. 2018

Am Dienstag durfte ich in die Onlinemarketing und Social Media Abteilung reinschnuppern. Dafür habe ich einen Werbetext für einen Weihnachtsnewsletter verfassen und ein passendes Bild dazu herauszusuchen dürfen. Dabei wurde mir gezeigt wie Newsletter erstellt werden und wie man Kunden gezielt anspricht. Danach habe ich Facebook-Posts für Halloween, Weihnachten und Silvester geschrieben und dazu passende Bilder ausgewählt. Die restliche Zeit hat mir Mo, der Art Director von REVOCIT, gezeigt, wie man ein Logo erstellt und mir die Grundlagen im Illustrieren erklärt.

Mittwoch, 17. Okt. 2018

Am Mittwoch durfte ich, in Folge des Briefings am Vortag, mein eigenes Logo designen und Visitenkarten mit diesem Logo erstellen. Dabei wurde mir gezeigt, wie man Vektorgrafiken erstellt und mit den professionellen Layout-Programmen arbeitet. Das fande ich am Anfang schwer, aber mit der lieben Hilfe des Grafikerteams konnte ich mich schnell einarbeiten.

Donnerstag, 18. Okt. 2018

Am Donnerstag bekam ich die Aufgabe, eine Werbeanzeige von einem frei wählbaren Produkt anzufertigen. Ich entschied mich für ein Kosmetik-Produkt. Zuerst wurde mir erklärt, wie man ein Konzept erstellt. Ich fand es spannend diesen Prozess von Anfang an mal mitzuerleben. Nachdem ich das Konzept erstellt habe, durfte ich mich an die Umsetzung setzen.

Freitag, 19. Okt. 2018

Am Freitag war mein letzter Tag des Praktikums in der Agentur, was ich schade fand, da mir die Arbeit hier wirklich sehr gefallen hat. Den Tag habe ich genutzt, um die Werbeanzeige für das Kosmetik-Produkt fertigzustellen. Dafür habe ich mittels Collagentechnik Skizzen angefertigt. Da ich auch in meiner Freizeit gerne zeichne hat mir das besonders viel Spaß gemacht.

Mir hat die eine Woche Praktikum hier wirklich sehr gefallen, alle waren sehr freundlich zu mir und haben mich sofort herzlich aufgenommen. Ich habe in den fünf Tagen sehr viel gelernt und einen Einblick in das Arbeitsleben einer Werbeagentur bekommen. Besonders die gemeinsamen Mittagspausen, in denen wir immer Frisbee gespielt haben werde ich vermissen. Ich bedanke mich an dieser Stelle für die tolle Praktikumswoche, die ich hier in der Werbeagentur REVOCIT absolvieren konnte.